Programm Eolie
1° Tag Tropea
2° Tag Stromboli
3° Tag Filicudi
  4° Tag Salina
  5° Tag Lipari
  6° Tag Vulcano
  7° Tag Panarea
  8° Tag Tropea
PROGRAMM EOLIE / 2° Tag STROMBOLI

  • ca. 3 stündige Überfahrt von Tropea
  • Strombolicchio
  • Sciara del fuoco
  • Eventuell Exkursion zum Krater des Vulkans Stromboli (Vorbestellung erforderlich).
  • Baden und Schnorcheln vor Strombolicchio.

STROMBOLI

Die südlichste und wohl beeidruckendste Insel ist Stromboli, mit ihrem 926 m hohem, ständig aktivem Vulkan. Die drei Krater speien ununterbrochen glühendes Gestein und brennende Lavasteinchen, die die Nacht erhellen und sich geräuschvoll, entlang der Sciara Del Fuoco (siz. Lavafeld) , ins Meer wälzen: ein einzigartiges Schauspiel

Es gibt zwei Anlegemöglichkeiten auf der Insel: Ficogrande und Scari. In der kleinen Bucht von Ficogrande befindet sich eine Mole, die für Fähren reserviert ist, aber Ausflugsboote dürfen sich am restlichen Landesteg vertäuen. Vorsicht ist jedoch geboten: das Wasser ist seicht und der Steg teilweise durch heftigen Seegang zerstört. In Scari gibt es eine "kommerzielle" Mole , deren oberes Ende ist für Fähren reserviert ist; dort kann man einen Anlegeplatz am Steg finden.


MARIO LA TORRE
C.da Torretta
89862 TROPEA (VV)

Tel: +39 0963 62372
Fax: +39 0963 62372
Cell: +39 347 8665752